Attraktive Gewerbeimmobilie im Hafen von Wismar!

23966 Wismar, Hotel zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    040-2022
  • Objekttypen
    Gastgewerbe, Hotel
  • Adresse
    23966 Wismar
  • Etagen im Haus
    3
  • Gesamtfläche ca.
    1.741,95 m²
  • Betten
    33
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Umgebung
    Autobahn: 3,7 km
    Bus: 0,0 km
  • Baujahr
    1965
  • Letzte Modernisierung
    1995
  • Status
    vermietet
  • Stellplatz
    35 Stellplätze
  • Käufer­provision
    1,79 % inkl. der gesetzl. MwSt.
  • Kaufpreis
    1.490.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Altbau

Energieausweis

  • Energieausweistyp
    Verbrauchs­ausweis
  • Ausstellungsdatum
    26.10.2015
  • Gültig bis
    10-2025
  • Baujahr lt. Energieausweis
    1965
  • Wesentlicher Energieträger
    Gas
  • Endenergie­verbrauch
    176,00 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Strom
    33,00 kWh/(m²·a)
  • Endenergie­verbrauch Wärme
    87,00 kWh/(m²·a)
  • Energie­effizienz­klasse
    C
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+ H G F E D C B A A+ H G F E D C B A A+ Endenergieverbrauch Strom 33,00 kWh/(m²·a) Endenergieverbrauch Wärme 87,00 kWh/(m²·a)

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Errichtet wurde das Gebäude Mitte der 60 er als Zentralküche einer Schiffswerft. Nach der Wende wurde es komplett saniert und als Großküche mit Kantine und einem angrenzenden Hotel genutzt.
Das Gebäude ist dreigeschossig errichtet und wird momentan im Erdgeschoss als Aus- und Weiterbildungszentrum für die Gastronomie, Service und andere hotelfachspezifische Berufe genutzt. Die Zimmer des Erdgeschosses und der Obergeschosse werden als Übernachtungsmöglichkeiten der Auszubildenden und weiterer Handwerker genutzt und vermietet. Das "Hotel" verfügte über 19 Zimmer mit 33 Betten, von den aber heute einige als Büroräume genutzt werden.

Die ehemalige Küche wird zur Essensauslieferung für Kindertagesstätten, Alten- & Pflegeheime sowie anderer Einrichtungen genutzt. Die Einrichtung der Küche befindet sich im Eigentum des Mieters.

Ausstattung

Bodenbeläge:
Im Ausbildungs- und Empfangsbereich sind Steinzeugfliesen verlegt. Die Zimmer und Flure sind mit strapazierfähigem Teppichböden ausgelegt und die Sanitäreinrichtungen wurden gefliest. Die Wände der Küche sind ebenfalls gefliest, der Boden wurde mit einem wasserundurchlässigen Epoxidharz ausgegossen.

Fenster- und Türen:
Bei den Fenstern handelt es sich um Kunststoff- und Aluminiumfenster aus dem Jahre ca. um 1995. Die Türen der Zimmer bestehen aus Holzfurnierrahmen und Blättern. In der Küche wurden Stahlzargen mit wasserabweisenden Türblättern eingebaut.

Heizung:
Gaszentralheizung mit Tandembetrieb, bestehend aus zwei Kesseln aus dem Jahre 1995. Die Abwärme wird für die Erzeugung des Warmwassers für die Zimmer genutzt.

Außenanlage:
Die Fahr- und Abstellflächen sind asphaltiert, die Parkflächen und Wege wurden gepflastert. Am Randbereich der Liegenschaft wurde ein Grünstreifen errichtet.

Sonstige Informationen

Zusammensetzung der Räumlichkeiten:

Erdgeschoss: 1.131,01 m²
Zwischengeschoss: 64,78 m²
1. Obergeschoss: 516,27 m²
2. Obergeschoss: 29,89 m²

Insgesamt: 1.741,95 m²

Bruttorauminhalt: 10.800,00 m³

Mietzins monatlich: 8.045,00 € (kalt)

Bei dem Grundstück handelt es sich um ein Erbpachtgrundstück, welches sich im Besitz der Stadt Wismar befindet. Die jährliche Pacht an die Stadt Wismar beträgt 7.120 €, diese wird vierteljährlich beglichen.

Lage

Das Verkaufsobjekt befindet sich in der Bucht von Wismar. Wismar ist eine Hansestadt an der Mecklenburger Bucht im Nordosten von Deutschland. Die Stadt gehört zum Weltkulturerbe und sie befindet sich zwischen den Städten Lübeck und Rostock, welche beide ca. 50 km entfernt liegen.

Wismar hat rund 43.000 Einwohner und eine Stadtgebietsfläche von ca. 41,7 km². Die Stadt hat eine wundervolle Altstadt und bietet tolle Einkaufs- sowie Verweilmöglichkeiten und ist touristisch sehr beliebt. Neben den vielen Freizeitmöglichkeiten kann man in Wismar sehr schöne Hafenrundfahrten machen und sich dem Wassersport widmen.

Die Autobahn A 20 ist ca. 3,7 km und die A 14 ca. 4,8 km entfernt. Auch die Bundesstraße 106 ist mit ca. 3,7 km schnell zu erreichen. Durch den etwa 1 km entfernten Hauptbahnhof und unmittelbar befindliche Bushaltestellen hat das Gebäude darüber hinaus eine sehr gute öffentliche Verkehrsanbindung. Zu Fuß gelangt man vom Objekt aus in ca. 5 Minuten in den historischen Hafen und die Altstadt. Die Städte Hamburg und Berlin sind mit dem PKW in 1,5 Stunden zu erreichen.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
© Copyright - Peterhoff Immobilien GmbH